Ein Spiegel - Niederlande, um 1750/60 - Kunsthandel - Antiquitäten - Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ein Spiegel - Niederlande, um 1750/60

Objekte
Spiegel, Niederlande, um 1750/60.
Agostino Carlini, Bildhauer, stammte aus Genua, arbeitete for den holländischen Hof bis ca. Ende der 1750er Jahre, dann ging er nach England und war Gründungsmitglied der Londoner Royal-Academie 1768, gestorben 16.8.1790.
Holz geschnitzt, gefasst und vergoldet.
Höhe: 113 cm, Breite: 55 cm.
Die schlanken vertikalen Seiten des Rahmens blattstaudenartig geschnitzt und mit einer à jour geschnitzten zarten, spiralen Blatt- und Blütenranke umwickelt.
Das rocaillenförmige mit C-Schwüngen besetzte Kopfstück in der Mitte asymmetrisch hochgewölbt.
Der schmale untere Abschluß gemäß dem Kopfstück.

Literatur: Thieme/Becker, Band VI, S. 1.

EUR 12.000,00

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü