Schweden, Öregrund - Kunsthandel - Antiquitäten - Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schweden, Öregrund

Objekte
Faustbecher (Tumbler)
Schweden, Öregrund (nördlich von Stockholm, am Finnischen Meerbusen), 1771.
Silber, getrieben und punziert.
Höhe: 5,7 cm, Durchmesser: 7,6 cm.
Gewicht: 131 g.
Halbkugelförmiger, nach oben hin konisch ausgezogener Becher, der Boden leicht eingezogen. Die Wandung fein punziert. Mündung mit schmalem glatten, abgesetztem Rand.
Auf dem Mündungsfries drei Marken.
Drei Kronen im Dreipass: Staatsstempel für Silber seit 1752.
Dreimastiges Segelschiff in geschweiftem Pass: BZ.
"N" im Wappenschild = Jahresbuchstabe (1771).

Literatur:
Gustaf Upmark, Guld- och Silversmeder 1520 - 1850, Stockholm 1925, S. 2. (Jahresbuchstabe), S. 3 Nr. 7 (Staatsstempel), S. 799 u. 829 Nr. 6579 (BM).

Literatur: Rosenberg3, Berlin 1928, S. 470, Nr. 8165 (Staatsstempel ab 1752)..

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü