Mitte 18. Jahrhundert - Kunsthandel - Antiquitäten - Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitte 18. Jahrhundert

Objekte
Vitrineneckschrank
Mitteldeutsch/Brandenburg, Mitte 18. Jahrhundert.
Rüster und Pflaume auf Kiefer furniert.
Höhe: 224 cm, Breite: 98 cm, Schenkellänge: 70 cm.
Zweiteilig.
Geschweiftes, eintüriges Unterteil mit geschweiften Lisenen und profilierter Sockelleiste auf drei kurzen, geschwungenen Klotzfüßen. Unterteil oben gemäß dem Korpus überstehend und konkav einschwingend hochgezogen. Eintüriger, verglaster Aufsatz mit verglasten Lisenen. Tür mit einer vertikalen Sprosse sowie mit den Lisenen mit zwei horizontalen, geschweiften, astartigen Sprossen gegliedert. Geschweiftes, profiliertes, gesprengtes Gesims. Unterteil mit einem Brett, Oberteil mit drei Böden, die beiden unteren Bretter mit bewegt ausgeschnittenen Kanten. Tür und Lisenen des Unterteils mit breiten, in sich verschlungene Bandeinlagen aus Pflaumenholz.
Originale Messingschlüsselschilder, Scharnierbänder und Schlösser mit Schlüsseln.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü