Vorratsbehälter - Kunsthandel - Antiquitäten - Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorratsbehälter

Objekte
Vorratsbehälter - Nürnberg, 2. H. 17. Jahrhundert
Höhe: 34 cm, Durchmesser: 40 cm.
Kupfer, getrieben, gepunzt, genietet, innen verzinnt; Messing, gegossen und abgedreht.
Abgesetzter, mehrfach profiliertert Fuß mit umbörteltem Rand. Gebauchtes Gefäß, oben leicht auskragend, mit umbörteltem Rand. Zwei angenietete Laschen halten bewegliche Messingringe. Ein aufgenietetes Laschenscharnier hält den Deckel. Flach gewölbter Deckel mit profiliertem Rand, in der Mitte halbkugelförmig hochgewölbt. Aufgenieteter, eichelförmiger Messingknauf.
Gefäß und Deckel innen verzinnt.
Gefäß und Deckel mit breitem, volutenförmigem Akanthusblattfries auf punziertem Grund.

Literatur zum Vergleich:
Kuhnke, Das rote Gold, Kunstwerke der Kupferschmiede, München 2006, Kat. Nr. 0986, 0354.



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü