Wachsstockhalter, um 1825 - Kunsthandel - Antiquitäten - Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wachsstockhalter, um 1825

Objekte
Wachsstockhalter
Eisenkunstguss.
Königliche Eisengießerei Saynerhütte, um 1825.
Auf der Unterseite signiert: „H.S.“ im Queroval.
Schwarz gebrannt.
Höhe: 14, cm, Durchmesser Fuß: 12 cm.
Gewicht: 335 g.
Aus diversen Teilen geschraubt bzw. genietet.
Tellerfuß. Im Spiegel radial kanneliert, die konvexe Fahne mit Spiralblatt- und Blütenranke.
Der angeschraubte Stängelschaft unten in einem kannelierten Kegel mündend.
Schaft oben mit angeschraubter Klemmschere mit Feder unter puppenförmigem Knauf.
Fußrand mit aufgenieteten ringförmigem Griff mit blattförmiger Daumenablage.





 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü